7. Bayernweiter Aktionstag "GESUNDE HOCHSCHULE"

am Dienstag, 27. Juni 2017 von 10:00 - 15:00 Uhr
im Zentralen Hörsaalgebäude, Geb. 4214, Maximus-von-Imhof-Forum 6

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
der 7. Bayernweite Aktionstag „Gesunde Hochschule“ 2017 steht diesmal unter dem Motto „Vorsorge ist besser als Nachsorge“: Vorsorge - Krebsvorsorge - Darmkrebsvorsorge.

TUMgesund – die Arbeitsgruppe Betriebliche Gesundheits-Förderung - und das Hochschulreferat 6 – Sicherheit und Strahlenschutz – will Sie mit einem breitgefächerten Angebot dazu animieren, sich getreu dem Motto rund um die Gesundheitliche Vorsorge zu informieren. Kompetente Ansprechpartner von TUM-Lehrstühlen, Krankenkassen und örtlichen Anbietern aus dem Gesundheitsbereich geben Tipps und zeigen Möglichkeiten auf, die Gesundheit zu schützen und Krankheiten vorzubeugen. Sie können sich dieses Jahr im begehbaren DARMMODELL der FelixBurdaStiftung selbst ein Bild von Darmerkrankungen machen und erfahren, warum es sich lohnt, auf einen gesunden Lebensstil zu achten und warum Früherkennungsmaßnahmen hilfreich sein können. Sie haben sogar die Möglichkeit, zu vergünstigten Konditionen ein Darmkrebsvorsorgetestset zu beziehen. Die TUM beteiligt sich an den Kosten. Alle wichtigen Informationen rund ums Thema und individuelle Beratung durch die TUM-Betriebsärzte können Sie sich bei Ihrem Besuch „abholen“.

Den Flyer zu dieser Veranstaltung finden Sie hier!

Die Zeit der Teilnahme am eigenen Standort gilt als Arbeitszeit.